Blog

Muttertag - die Verbindung mit der Erde und dem Gefühl getragen zu sein

Profile Picture
Margaretha
vor 2 Wochen

Liebe und Hingabe vs Feuer und Unterdrückung

Der Bericht über den Anstieg der Energien und Wärme auf ( und in) der Erde..passen zu den energetischen Berichten der jetzigen Zeit Das immens viel Energie im Feld spürbar ist, die gestaut oder angespannt ist..und sich fühlbar immer weiter verdichtet und teilweise aufplatzt..oder uns mit unseren Themen um die Ohren knallt;) Doch was ist diese (Hitze) Energie? Meist sind es Situationen, die du in dir noch mitträgst, die nicht geklärt sind..sondern voll von Emotionen in dir "kochen" sei es Frust, Wut, Grant, Unzufriedenheit etc Dieses Feuer ist auch dem Aspekt des Kriegers zugeordnet, der für deine Grenzen, deine Bedürfnisse und deinen Raum steht. Wie sehr achtest du auf dich und wie oft sagst du Nein oder Stop? All die Situationen, in denen du dich überrumpeln lässt, oder ja sagst, obwohl du nein fühlst..führen oft zu solchen Spannungen in dir und deinem Körper. Energie ( Emotion) staut sich auf..und möchte gesehen..gefühlt und entladen werden. Der heutige Muttertag ist nicht nur eine Möglichkeit, dich mit deinen Mutterthemen auszusöhnen oder aufgestaute Gefühle wie nicht geliebt zu sein, nicht gesehen zu werden etc anzunehmen und zu transformieren, auszusteigen aus all den Gedanken, was deine Mutter nicht gemacht hat..du kannst dich heute auch bewusst mit der grossen Mutter, die uns täglich trägt verbinden- der Mutter Erde. Ihre Liebe, Geborgenheit spüren, indem du in die Natur gehst..ihre Ruhe und das von ihr getragen sein fühlen.. und spüren, wie sich innerlich etwas löst in dir. All die auf - und angestauten Energien kannst du dir bildlich vorstellen und dann abfließen lassen..in den Schoß der Erdenmutter..die alles aufnimmt, und transformiert. Fühlst du die Liebe der Erdenmutter? Wie gut bist du geerdet? Nimm dir heute Zeit, deine Anbindung bewusst zu fühlen..nicht nur mit deiner Mutter .deiner weiblichen Ahnenreihe..sondern auch mit der Erdenmutter..um deine Verbindung, mit dem großen Ganzen wieder zu fühlen..dessen Teil du bist. So hast du und jeder Einzelne die Möglichkeit, die Anspannungen und das Feuer , welche im Feld sind..im kleinen für dich zu lösen. Indem du dir selbst wieder mit Liebe begegnest..dir und deinen Bedürfnissen Raum gibst..und dich an deine Verbindung mit dem grossen Ganzen erinnerst..und welch Geschenk es ist, Teil dieser Erde zu sein..und auf ihr Leben zu dürfen