Vortrag 22.4. Höheres Selbst, Muster und Programmierungen auflösen, die uns krank machen

Nach dem letzten Vortrag über die Seele, gibt es diesmal einen erweiterten Einblick in unser Sein.

Was ist das höhere Selbst genau, ist es in mir, bin ich damit immer verbunden? Weshalb werde ich krank, warum wiederholen sich in meinem Leben immer wieder ähnliche Muster? Stecken hinter einer Krankheit immer persönliche Blockaden und Muster oder ist Krankheit einfach Schicksal? Was hat es mit der Schwingungserhöhung auf sich, ist davon jeder betroffen und wie äussert sie sich?

Diese Fragen wurden mir unzählige Male gestellt und es werden immer mehr Menschen, die versuchen, dahinter zu schauen, zu begreifen und zu verstehen. An diesem Abend werde ich unter anderem die oben genannten Fragen beantworten und versuchen, mithilfe meiner Sichtweise, jedem Einblick in sein wahres Potential zu geben, sich wieder zu erinnern, wer wir wirklich sind, um zu erkennen, wie und das ich mich selbst aus Verstrickungen und alten Mustern heilen kann.

Aufgrund meiner persönlichen Erfahrungen versuche ich, die Fragen möglichst ganzheitlich zu beantworten und die Sichtweise von unserem derzeitigen irdischen Verständnis zu lösen, damit wir lernen, über den Tellerrand hinauszuschauen. Den Abschluss des Abends bildet eine geführte Meditation.

Ich freue mich auf viele interessierte Zuhörer und einen unterhaltsamen Abend

Ort: Seniorenwohnanlage Schüttdorf Haupteingang

Porsche Allee 33

5700 Zell am See

Wann: Freitag 22. April 2016

Beginn: 19:30 Dauer ca 1,5- 2 Stunden

Kosten: 20.-