ENERGETIKERAUSBILDUNG PINZGAU

ENERGETIKERAUSBILDUNG

Ziel der Ausbildung:

sich bewusst mit den 3 Ebenen, Köper Geist und Seele zu befassen und Hilfsmittel zu erlernen, um  auf diesen Ebenen erfolgreich und selbstständig mit Menschen zu arbeiten.

1. Wochenende: Körper

Wir beginnen auf der körperlichen Ebene zu arbeiten und diese wahrzunehmen, Aura, Chakren, wie arbeite ich direkt am Körper des Klienten, TT { therapeutic touch griffe } werden erlernt, um energetische Blockaden im Körper aufzulösen, Arbeit mit dem Tensor, um Allergien, Unverträglichkeiten und Störzonen auszutesten

2. Wochenende: Geist

An diesem Wochenende arbeiten wir mit Karten, um Muster und Programme bewusst zu machen, die Teilnehmer erlernen eine einfache Aufstellungsmethode, um Familiensituationen,etc mit Klienten aufzustellen und sichtbar zu machen. Weiters bekommen die Studenten an diesem Wochenende gezeigt, welche Muster und Programme es am häufigsten gibt, um so für ihre Arbeit mit Klienten eine Art Raster erstellen zu können, um das Erkennen der Muster und Themen zu erleichtern

3. Wochenende : Seele

Die Studenten lernen, ihre Seelenstimme zu wahrzunehmen ( = nicht das Gefühl), mit ihrer Seele und ihrem Höheren Selbst in Kontakt zu treten, ihr Bewusstsein auszudehnen, begrenzende Konstruktionen erkennen und auflösen , Hilfsmittel, Karma anzuschauen und dieses Wissen dann für die Arbeit am Klienten zu nutzen, um über die Seelenebene Informationen abzufragen

4. Wochenende Weitere Hilfsmittel und vertiefen des erlernten Wissens

Zum Abschluss arbeiten wir mit Körperkerzen, mit Ölen, Steinen, Steinsetzungen, erstellen und führen von Meditation leiten von eigenen Kursen, vertiefen die Arbeitsmöglichkeiten mit dem Tensor, erlernen Programme zur Hausreinigung, ebenso wie selbst einfache, hilfreiche Programmierungen zu erstellen.

5. Wochenende : Abschluss und Prüfungen

An diesem Wochenende geht es um das Präsentieren der eigenen Arbeit, etwas zu kreieren, um mit Klienten zu arbeiten ( zb Griffe, Steine programmieren oder andere Hilfsmittel etc)

zwischen den Wochenenden gibt es Praxisaufgaben, sowie die Möglichkeit, die Übungstage zu besuchen

Abschluss: 

Nach Abschluss der Ausbildung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat, mit dem er nach derzeitigem österreichischen Recht, jederzeit das freie Gewerbe ( Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen und geistigen Ausgewogenheit) anmelden kann.

Weiters gibt es für Kursteilnehmer die Möglichkeit, sich im Rahmen der Ausbildung von mir in verschiedene Reiki Grade  ( Kundalini Reiki und Engel Ki) einweihen zu lassen, und zusätzlich mit einem Diplom als Reiki Meister abzuschliessen.

Kosten

€ 1.250,- pro Person

Es gibt verschiedene Zahlungsvarianten.

Im Preis inkludiert

1 Einzelsitzung á 60 Min.

Nutzung des Seminarraumes

Getränke und Jause in den kurzen Pausen

Seminarunterlagen

Nutzung der energetischen Produkte während der Kurse

Einweihung in versch. Reiki Grade inkl Zertifikat / Diplom

Abschlussdiplom

Ausbildungsdauer:

Die Ausbildung umfasst 5 Wochenenden über ca. 6 Monate verteilt, mit der Möglichkeit, die zwischen den Wochenenden angebotenen Übungstage, zu einem reduzierten Preis, zum Vertiefen und festigen zu nutzen.

Teilnehmeranzahl: max. 18 Personen

Termine : 

jeweils Samstag und Sonntag von 09:00 – 17:00

alle Kurse finden voraussichtlich im Gruppenraum des Seniorenwohnheims Schüttdorf statt.

  1. Wochenende :   21./ 22. Jänner
  2. Wochenende :   25./ 26. Februar
  3. Wochenende :   25./ 26. März
  4. Wochenende :   29./ 30. April
  5. Wochenende :  10./ 11. Juni

Unsere Karten sind da :))))

Liebe Alle

Manche von Euch haben vielleicht den Beitrag von mir gelesen, in dem es um Eigenverantwortung geht.

Wir sind der Meinung, dass jeder Mensch das Potential hat, sich selbst zu heilen und seine Fähigkeiten zu entdecken. Doch viele wissen aus eigener Erfahrung, dass man 100 mal hören kann, woher man kommt, wer man war und und wer man ist, wie der zukünftige Weg aussieht..und trotzdem ist man dann immer noch kein bisschen weiser oder von seinen eigenen Fähigkeiten überzeugt.

Unsere Karten wurden genau aus diesem Grund kreiert, um jedem Einzelnen zu ermöglichen, eigenverantwortlich seine Themen zu bearbeiten und zu lösen, ohne dafür wöchentliche oder monatliche Hilfe von Aussen in Anspruch zu nehmen.

Kartenset SEELENARBEIT

18 Wortkarten & 18 Symbolkarten

Wir, Birgit Gruber und Margaretha Brunner, arbeiten seit geraumer Zeit zusammen und haben gemeinsam dieses Kartenset Seelenarbeit kreiert und energetisch programmiert. Mit dem vorliegenden Kartenset ist es uns gelungen, unsere Fähigkeiten zu vereinen und so ein großes Spektrum an Möglichkeiten zu schaffen, um damit zu arbeiten.

Die Magie, die in den einzelnen Karten enthalten ist, beinhaltet all unser Wissen und unsere Formen der energetischen Arbeit…

Sowohl der energetisch Ungeübte, als auch Kollegen/innen profitieren von den Energien, mit denen die Karten programmiert und hinterlegt wurden.

Wir weisen darauf hin, dass die Seelenarbeit Karten entgegen herkömmlicher Energiekarten aktiv in ihrem Energiesystem arbeiten, indem sie alle Blockaden lösen, die zu dem Zeitpunkt reif sind, gelöst zu werden !

Kosten: 120,- / wir versenden das Kartenset gerne; Versandkostenpauschale für Österreich: € 2,90
ab 2 Sets versenden wir innerhalb Österreich versandkostenfrei. Versand ins Ausland auf Anfrage möglich.
Inhalt: 36 Karten, Beschriftung im Prägedruck + Arbeitsheftchen, in weißer Kartonschachtel mit Deckel.

Bestellungen per e-Mail an:

margaretha_brunner@yahoo.de           www.margarethabrunner.com

birgit-gruber@heilungsarbeit.at          www.heilungsarbeit.at

Übungswochenende 23./24. April in Zelle am See

Liebe Alle,

es ist wieder soweit, unser nächstes Übungswochenende steht an. Wir werden uns diesmal nicht nur mit persönlichen medialen Fähigkeiten beschäftigen, sondern uns auch mehr mit uns selbst, eigenen Blockaden und Themen auseinandersetzen.

Es wird, wie auch die letzten Male, individuelle Übungen für die jeweilige Entwicklungsstufe der Teilnehmer geben, um verschiedene Bereiche wie mediales Arbeiten, Healing, Kartenlegen etc zu vertiefen. Diesmal werden wir aber noch einen Schritt weitergehen und nicht nur an anderen unsere Fähigkeiten zu testen, sondern uns auch intensiv mit uns selbst auseinandersetzen. Ziel ist es, in eine begleitete Selbstreflexion zu gehen, sich unbewusste und unbeachtete Muster und Programme bewusst machen und Lösungs-, sowie Heilungsansätze zu kreieren.

Wer sich angesprochen fühlt, sich intensiv mit sich selbst auseinanderzusetzen, in die Seele einzutauchen, sich persönlich weiterzuentwickeln und mit Gleichgesinnten zu arbeiten, ist herzlich eingeladen, an diesem Wochenende dabei zu sein.

Treffpunkt: Seniorenwohnheim Schüttdorf

Porsche Allee 33

5700 Zell am See

Kurszeiten: Samstag 23.4 und Sonntag 24.4. jeweils von 09:00 -17:00

Mitzubringen: Stift und Papier oder Notizbuch

Kosten: um den Kurs vielen zu ermöglichen, bitte ich jeden, sich nach eigenem Ermessen und Möglichkeit sich zwischen 160.- und 200.-einzuschätzen. Bezahlung direkt vor Ort

Ich freue mich schon sehr auf ein lehrreiches und intensives Wochenende:)

Margaretha

Meditation am Freitag und Übungsnachmittag

Hallo Ihr Lieben,

Ich hoffe ihr könnt die Ferien und das Sommerwetter genießen  und  viel Zeit im Freien verbringen. Es liegt eine sehr heftige Zeit hinter uns, dank Venus  und Jupiter, die sehr nahe an der Erde waren, einem sehr interessanten Kornkreis (Werner Neuner schreibt darüber ), Sonnenstürmen usw hat es vielen  im wahrsten Sinne des Wortes  die Sicherungen  durchgehaut und es War sehr viel Spannung  spürbar. .schauen  wir mal, ob es ruhiger  wird, ich denke es bewahrheitet  sich immer mehr, dass sich in diesem Jahr  nochmal  die Spreu  vom Weizen  trennt..es wird auf allen Ebenen  ordentlich  aussortiert, oft mit einem Schubs von oben, was nicht immer sehr angenehm, im nachhinein betrachtet, jedoch oft nötig war.

Am Freitag  werden wir  beim Jagawirth wieder gemeinsam meditieren  und die  Batterien  aufladen, wie es manche nennen:)

Beginn wie immer um 19.30

Vorher  gibt es ab für alle interessierten die Möglichkeit, Karten  legen zu üben und zu vertiefen und verschiedene Übungenufür die Medialität und Heilen auszuprobieren. Wir beginnen um 16.00, ich freue mich, viele bald wiederzusehen 🙂

Alles Liebe

Margaretha

Tarot Karten Basiskurs und Meditationsabend in Wien

Es ist soweit, ab März gibt es jetzt auch in Wien einmal pro Monat einen Meditationsabend:)

Wir beginnen am Freitag 13.3. um 19.30

Der Abend richtet sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene, er ist für jeden offen, der sich mit der geistigen Welt verbinden will und sich selbst dabei ein Stück näher kommen möchte.

Inhalt: an diesem Abend werden wir intensiv mit unserem Schutzengel arbeiten, um mit seiner Hilfe die derzeitige Zeit etwas leichter zu überstehen. Vieles ist im Umbruch, es hat ein weiteres Mal geheissen, die Spreu trennt sich vom Weizen…dh alles was nicht mehr zusammengehört, nicht mehr in derselben Schwingungsebene ist, beginnt sich zu lösen. Diese Energie betrifft alle Bereiche unseres Lebens, Partnerschaft, Arbeit, Geld, Familie usw..Alle unsere Schatten, vor denen wir bisher noch halbwegs erfolgreich weggelaufen sind, holen uns immer schneller ein. Wenn wir weiterhin davonlaufen, beginnt uns unser Körper mit allen möglichen Symptomen und Gebrechen daran zu erinnern, dass es noch Bereiche gibt, in denen wir nicht frei schwingen und wir werden gezwungen, hinzusehen.

An diesem Abend werden wir bewusst unsere Themen, Altlasten und Schatten über die verschiedenen Engelsorden zur göttlichen Quelle, zu unserem Seelenursprung tragen, um freier und leichter auf unserem Weg zu sein.

Die Meditation wird so gehalten, dass es eine geführte Meditation gibt und danach werden wir schamanisch Reisen, dh mit der Trommel arbeiten:)

KARTENLEGEN

Da ich ein paar mal darauf angesprochen wurde, werde ich euch am Freitag 13.3.vor der Meditation die Tarot Karten näher erklären, die Bedeutung der einzelnen Karten erläutern und mein Legesystem erklären. Tarotkarten sind ein Hilfsmittel, um antworten auf jede erdenkliche Frage zu bekommen, vorausgesetzt man weiss, wie sie zu interpretieren sind:)

Bitte nehmt, soweit vorhanden, eure eigenen Karten mit. Es sollte ein Deck sein, zu dem Ihr euch hingezogen fühlt, und es müssen Tarot Karten sein (Zigeunerkarten usw sind anders zu deuten und zu legen)

Beginn ist um 16:00

Für nähere Informationen oder um euch anzumelden, bitte eine kurze sms oder email schicken:)

Bitte bequeme Kleidung und Yogamatte und Meditationskissen oder Polster mitbringen. Ev.auch eine Decke

Ich freue mich schon auf den gemeinsamen Abend

alles >Liebe

Margaretha

Tarot Kartenlegekurs

Nochmal eine kurze Info für den morgigen Nachmittag

Beginn ist un 16:00 beim Jagawirth in Kaprun

Wir werden ca.3h lang üben, anschließend findet dann die Meditation statt, also gerne bequeme Kleidung anziehen und die Med.Sachen gleich mitnehmen:)

Inhalt: ich werde euch die Bedeutung der einzelnen Tarotkarten erklären,  mein Legesysten erläutern und dann wird in Kleingruppen geübt.  Es bekommt jeder die Möglichkeit, selbst zu legen und zu deuten. Erfahrungsgemäß ist es am Anfang leichter, wenn man in einer Gruppe deutet, als alleine vor den Karten zu sitzen:)

Ziel ist es, euch die Karten so näher zu bringen,  dass Ihr Sie für Euch daheim nutzen und anwenden könnt.

Als Energieausgleich bitte ich euch, zwischen 30.- und 50.- in meine Dose zu geben

Ich freue mich auf den gemeinsamen nachmittag bzw Abend

Margaretha