Blutmond, Visionen empfangen statt suchen und das liebe Karma

Der morgige Blutmond und die derzeit wirkenden Energien und Kräfte

Wie ich schon in den Raunächten geschrieben habe, gab es am 6. Jänner eine partielle Sonnenfinsternis und den Neumond im Steinbock. Die dazugehörige totale Mondfinsternis folgt nun 2 Wochen später, eben morgen am 21. Jänner, zusammen mit einem Super Vollmond bzw Blutvollmond.
Finsternisse beinhalten immer die Energie von schicksalhaften Ereignissen, in diesem Fall geht es sehr stark um das Gesetz von Ursache und Wirkung. Karmische Themen gehen zu Ende, uralte Zyklen schließen sich, die Samen und Ursachen für etwas Neues können gelegt werden.
Die letzen beiden Wochen ( von 6.1. bis 21.1.) sind wegweisend für das kommende Jahr..überleg mal, welche Themen oder Muster du in diesen zwei Wochen anschauen durftest ..da kann viel deines alten Karmas dabei sein, welches du jetzt endlich ablegen und lösen darfst..die Zeit ist reif für etwas Neues.
Durch dieses Abschliessen und da viel zu Ende geht , wird Platz für neues geschaffen.. das kommende Jahr steht im Zeichen deiner Bestimmung..es geht um dein Ich Bin. Dieses Ich bin , mich, mein Selbst..kann ich aber nur durch ein Wir erkennen..ohne Menschen im Aussen, die meine Spiegel sind , kann ich mich , meine Themen und Programme nicht selbst wahrnehmen und erleben.. Viele wünschen sich oft eine einsame Insel, um Ruhe zu haben.. wenn dir dieser Wunsch wirklich gewährt würde, und du dein restliches Leben vollkommen allein auf einer Insel wärst..würdest du dich nach einiger Zeit nicht mehr spüren..Du würdest dich verlieren..nicht mehr wahrnehmen können..weil wir alle ein grosses ganzes, und verbunden sind. Jeder hat seine Aufgabe in diesem kosmischen Spiel..als Einzelgänger würden mir mit dem Erkennen nicht sehr weit kommen. Du kennst sicher die Situation,dass du dachtest, Du hast mit einem Thema Frieden geschlossen und alles gelernt, bist voll bei dir.. und dann kommt ein neuer Arbeitsplatz oder Partner in dein Leben und du wirst plötzlich durch das Wir geprüft..hast du es wirklich erkannt und gelernt..oder darfst du nochmal hinschauen;)
So anstrengend diese ewigen Prozesse sind..wir brauchen sie , um uns zu entwickeln. Deshalb sei deinem Aussen dankbar,für all die Lektionen, die du gezeigt bekommst und lernen darfst. Es dient deinem Wohl und deiner Entwicklung..so sehr sich unser Ego oft dagegen wehrt und das Äussere oder andere verflucht;)
Der morgige Vollmond setzt auch den Startschuss für deine Träume und Visionen..wovon träumst du schon lange, was möchtest du verwirklichen? Was ist der Sinn deines Da seins?
Man liest derzeit häufig von der Visions SUCHE, Visionboards und ähnlichem..das sind sehr gute Ansätze..allerdings entstammen sie noch der alten Energie und dem Denken der 3. Dimension.
Wenn du in der neuen Energie erschaffen willst, spür mal, wie sich für dich statt Suchen Empfangen anfühlt.
Wenn wir Ideen aufschreiben und aufbereiten, beschäftigen wir dann sehr oft unseren Verstand mit der Suche nach Möglichkeiten, diese zu verwirklichen und denken uns dann möglichweise etwas aus.
Was wäre, wenn du versuchst deinen Geist zu klären, du bist leer..im Frieden mit dir ..und bereit , einfach zu empfangen, ohne Erwartungen ? Alle Antennen auf das Gesamte auszurichten ..nicht länger deine Visionen und Träume durch den Verstand zu begrenzen..sondern dich dem Kosmos zu öffnen und zu schauen, was du empfängst an Bildern, Eingebungen und Impulsen.
Dieses Jahr ist ein Jahr der Möglichkeiten, der Bestimmung ( die Eigene zu empfangen) und des Erntens..
Das es dabei ab und zu turbulent wird und dir deine alten Themen regelrecht um die Ohren fliegen gehört dazu..vorallem zu Zeiten von Finsternissen versucht das Nichtlichte gern, uns mit unseren Ängsten und Zweifeln zu konfrontieren, das Ego zu nähren und uns klein zu halten.. wenn dir BEWUSST ist, was da passiert , kannst du dem auch entgegen Steuern.. Licht ist immer stärker als die Dunkelheit..
Während des Schreibens zeigen sie mir immer wieder das Bild eines unglaublichen Sternenregens, der alle berühren wird, die dafür bereit sind..dieser Segenregen, die Sterne ( Impulse, Ideen) die vom Himmel fallen, verdichten sich dieses Jahr immer mehr..ob du sie erkennst und annimmst, liegt an deiner Bereitschaft und Offenheit..altes loszulassen und den frei gewordenen Platz mit neuem zu füllen..und dich nicht länger deinen Ängsten hinzugeben..sondern dir deiner Grösse wirklich und wahrhaftig bewusst zu werden..um einfach wieder Licht zu sein 💖
In diesem Sinne wünsche ich euch eine magische und erhellende Vollmond Nacht 🌟💖

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s