Jänner 5

0 comments

Hl. 3 Könige – 5. / 6. Jänner – Tag der Frau Holle

Heute um Mitternacht schließen sich die Tore zur Anderswelt wieder. Die Zeit der Dunkelheit und des Todes (durch die wilde Jagd symbolisiert) geht zu Ende. Ein neues Strahlen, ein neues Licht ist da, um das kommende Jahr zu beleuchten.

Die Hl. 3 Könige bringen Gaben und Segen.

Ursprünglich sollen es die 3 Schicksalsgöttinen gewesen sein, die sich an diesem Tag zeigten und den Segen für das kommende Jahr brachten. Das Schicksal eines jeden Einzelnen wurde neu bewogen, bemessen und es wurde deutlich, in welche Richtung das kommende Jahr führen wird.

Die „Drei“ hatte schon immer eine besondere Bedeutung: Wir wünschen toi toi toi, die gute Fee gewährt 3 Wünsche, im Christentum gibt es die Dreifaltigkeit und die 3 hl. Könige. Die 3 soll dabei unsere Dreiheit, Körper, Geist und Seele symbolisieren.

Heute ist also ein guter Tag, um auf deine 3 Ebenen hinzuschauen. Bist du mit allen dreien im Einklang?

Heute geht es um deinen Neubeginn. Die Qualität des letzten Jahres war die innere Arbeit. Sich seinen Themen zu stellen, hinzuschauen, aufzulösen, loszulassen. Das kommende Jahr steht nun für das „nach außen tragen“. Alles, was sich in dir verändert hat oder noch dein Wunsch nach Veränderung ist, wirst du in der kommenden Zeit immer deutlicher wahrnehmen. Die Seele möchte gehört und gelebt werden. Doch Vorsicht, auch dein Ego wird dich beanspruchen und herausfordern wollen!

Woher weißt du, dass dein Wunsch von der Seele und nicht vom Ego kommt?

Seelenwünsche sind meist längerfristige Ziele, die dir beim Erreichen innere Ruhe und Erfüllung bringen. Wünsche des Egos sind leicht zu erkennen, da sie meist nur Etappenziele sind. Dieses oder jenes brauche/will ich unbedingt … hast du das Ziel erreicht, währt die Freude darüber nicht lange, weil es wenig innere Erfüllung oder Befriedigung bringt. Meistens ist das Gegenteil der Fall – du hast das Bedürfnis weiterzumachen. Den nächsten Wunsch, das nächste Ziel und so fort.

Prüfe heute noch einmal deine Visionen und Wünsche für das kommende Jahr:

♡ Welche davon sind wirkliche Seelenwünsche?
✮ Welche dienen rein der Befriedigung deines Egos?

Du kannst die Energie der heutigen Raunacht nutzen, um alles Alte dankbar zu verabschieden. Schaue auf dein vergangenes Jahr zurück und mache dir bewusst, was du alles erleben und erlernen durftest. Neue Ideen und Ziele, die wie Samen in dir gekeimt sind, möchten jetzt an die Oberfläche kommen und sichtbar werden.

2021 wird ein Jahr der Manifestation und der Ernte.

Viele werden sich und ihren mitgebrachten Aufgaben ein großes Stück näherkommen 💖🌟😊

Danke für all eure lieben Kommentare, für das viele Feedback und das Teilen der Beiträge während dieser besonderen Zeit. Es war auch für mich eine Prüfung, mich jeden Tag hinzusetzen und die Impulse von oben weiterzugeben. Konsequent etwas durchzuziehen und zu Ende zu bringen.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein geniales, magisches Jahr, in dem viele Seelen ihr Leuchten und Strahlen wieder nach Außen tragen, um mit ihrem Licht andere zu inspirieren 🌟💖

In Liebe,
deine Margaretha 💖


Gemeinsam neue Wege gehen

Wenn dir die Raunacht-Begleitung gefallen hat und du dir für das neue Jahr eine achtsame Begleitung wünscht, dann ist meine Community oder meine neue Archetypen-Ausbildung genau das Richtige für dich.

Willst du unser Surfbuddy werden?

Du bekommst von mir wertvolle Inputs und Meditationen. Du hast die Möglichkeit deine ganz persönlichen Fragen zu stellen und ehrliche Antworten zu erhalten. Du bist Teil einer geführten Gruppe und kannst dich dort auch mit anderen austauschen und vernetzen.

Meine neue Ausbildung: Die Bühne deines Lebens – eine Reise zu dir selbst

Das kommende Jahr hast du die Chance, die Reise in dein Innerstes anzutreten … um deine Bühne zu beleben … dein Drehbuch umzuschreiben … und dein Leben wieder wahrhaftig zu leben.

Du lernst über 12 Monate verteilt jeden Monat einen neuen Archetypen kennen, holst ihn auf deine persönliche Lebensbühne und integrierst ihn als wertvollen Begleiter auf deine Reise.


Tags


Weitere Beiträge

Die zwölfte Raunacht – 4. / 5. Jänner

Die elfte Raunacht – 3. / 4. Jänner

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}